Zwei neue Zelte

Zwei neue Zelte

Zwei neue Zelte hat nun der Angelverein Nienborg Dinkel e.V. angeschafft. Dieses war notwendig, da die bisherigen Zelte in die Jahre gekommen waren.

Tatkräftige Unterstützung erhielten die Angler dabei von den örtlichen Bankinstituten. André Könning, Leiter der Geschäftsstelle der Sparkasse Westmünsterland, und Holger Steinmetz, seit Anfang dieses Jahres verantwortlich für die Geschäftsstelle der Volksbank Gronau-Ahaus eG in Nienborg, überreichten dem Verein nun insgesamt 3.200 Euro.
Während die Volksbank 1.000 Euro spendete beteiligte sich die Sparkasse mit 2.200 Euro an den Kauf der 60 qm großen Zelte. Den Rest der Kaufsumme trägt der Angelverein.

Klaus Holtkamp, zweiter Vorsitzender und Leiter des Angelzeltlagers, und Jugendwart Stefan Garbe freuten sich über die tatkräftige. „Damit steht dem diesjährigen Angelzeltlager nichts mehr im Wege“, freuen sich die beiden Funktionäre auf das zehntägige Lagerleben in den Sommerferien an der Ems.

Den ersten Einsatz erfahren die neuen Zeltlager einige Wochen vorher beim mehrtägigen Vater-Kind-Angeln im Juni.

Im Gespräch vor dem Angelheim in der Niestadt wurde der hohe Stellenwert der Jugendarbeit im Angelverein deutlich. „Aktuell erfährt der Verein einen regen Zulauf bei den Jugendlichen, unter ihnen sind auch viele Mädchen“, heben die Vereinsverantwortlichen hervor.

Neben dem Gemeinschaftsangeln und den Naturschutzprojekten sind das Vater-Kind-Angeln und das Zeltlager die Höhepunkte eines jeden Jahres. Seit 51 Jahren – das erste Angelzeltlager fand 1967 in Borsum statt – genießen regelmäßig durchschnittlich 25 teilnehmende Jugendliche und zahlreiche Betreuer das Lagerleben auf einer Wiese an einem Emsarm. Geschlafen wird in Zelten.
Im Lager finden vielen Attraktionen rund ums Angeln statt. Lagerfeuerromantik, Fischessen und viel Spaß ist immer dabei. Jedes Jahr wird ein Lagerkönig ermittelt. Dazu müssen die Jugendlichen viele Aufgaben im Fisch- und Naturbereich lösen.

Am Samstag (27. Januar 2018) sind alle Mitglieder des Angelvereins zur Generalversammlung eingeladen. Beginn ist um 20 Uhr im Angelheim.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.