Fragen und Antworten

Fragen und Antworten

Wer beantwortet meine offenen Fragen?

Wenn Sie Fragen zur NATURE CHALLENGE haben, die sich hier nicht beantworten lassen, können Sie uns gerne eine Mail unter nature@lfv-westfalen.de schicken. Wir bemühen uns, Ihre Fragen so schnell wie möglich zu beantworten. Alternativ können Sie uns auch telefonisch erreichen:

Anika Rohde Tel. 0251-48271-21

Wer kann sich an der Nature Challenge beteiligen?

Mitmachen können alle Jugendgruppen der Vereine, die Mitglied im Landesfischereiverband Westfalen und Lippe e.V. (LFV) sind.

Ab wann kann man sich zur Nature Challenge anmelden?

Es reicht aus, wenn Sie das Anmeldeformular und das Poster bis zum 30. November in einer Mail an den Verband senden. Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich. Sie können uns aber gerne in einer Mail (nature@lfv-westfalen.de) mitteilen, dass Sie mit ihrem Verein an dem Thema arbeiten. Wenn es uns möglich ist, kommen wir auch gerne nach Absprache dazu, um Sie zu unterstützen.

Wie lange läuft die Nature Challenge?

Projektstart ist im Frühjahr eines jeden Jahres. Zu Jahresbeginn wird das neue Thema erstmals auf der Jagd und Hund in Dortmund vorgestellt. Auf dem Jugendtag des LFV wird das Thema ausführlich behandelt und es werden Umsetzungsbeispiele zum Thema vermittelt. Die Bearbeitungszeit in den Vereinen erfolgt in der Vegetationsperiode. Bis spätestens zum 30. November müssen die teilnehmenden Gruppen ihr Anmeldeformular und das Poster per Mail an den LFV übermittelt haben. Die Bewertung durch eine Jury erfolgt im Dezember. Die Preisübergabe erfolgt auf der Jagd und Hund im Folgejahr.

Wie umfangreich muss die Arbeit im Verein ausfallen?

Eine genaue Vorgabe hierfür gibt es nicht. Letztlich kann ein sehr gut organisierter und durchgeführter Projekttag mit einer überzeugenden Umsetzung zu dem Thema schon ausreichen. Nachhaltige Ergebnisse werden aber ehr bei längerfristigen Projekten erzielt.

Was machen wir, wenn wir das Thema nicht umsetzen können?

Das Thema der Nature Challenge wird bewusst immer sehr breit gewählt. In der Regel ergeben sich durch die Formulierung des Themas immer mehrere Möglichkeiten, ein praktisches Projekt umzusetzen. Haben Sie den Eindruck, dass es dennoch nicht möglich ist, das Thema in ihrer Jugendgruppe zu bearbeiten, melden Sie sich bei uns, vielleicht finden wir andere Wege. Letztlich kann ein Thema auch theoretisch bearbeitet werden.

Wir tun uns bei der Umsetzung schwer, gibt es ein Beratungsangebot?

Per Mail oder Telefon ist eine Beratung zum Thema grundsätzlich möglich. In besonderen Fällen bieten wir auch eine Beratung vor Ort an.

Wir haben rechtszeitig Anmeldung und Poster eingereicht, aber keine Eingangsbestätigung bekommen, was müssen wir tun?

Wenn Sie innerhalb von einer Woche keine Eingangsbestätigung bekommen haben, melden Sie sich bitte telefonisch in der Geschäftsstelle.

Wann werden die Gewinner bekanntgegeben?

Die Gewinnergruppen werden spätestens im Januar des Folgejahres schriftlich benachrichtigt. Die Gewinner werden nach Bekanntgabe auch auf dieser Internetseite bekanntgegeben.

Müssen die Gewinner zur Jagd und Hund kommen?

Ja, der LFV lädt exklusiv die Gewinnergruppen der Plätze 1-3 zur Preisübergabe auf die Jagd und Hund ein. Auf dem Stand des Fischereiverbandes NRW wird die Preisübergabe voraussichtlich am Samstag stattfinden.

Was machen wir, wenn wir kein Poster gestalten können?

Für die Postergestaltung haben wir extra Vorlagen erstellt, die Sie nutzen können. Fragen Sie in Ihrem Verein oder unter den Jugendlichen, wer das Poster mit einem Computer bearbeiten kann. Sollte es tatsächlich einmal der Fall sein, dass ein Verein nicht in der Lage ist, selber ein Poster zu gestalten, dann sprechen Sie uns an! Wenn Sie die Textbeiträge und Bilder liefern, bauen wir den Inhalt in eine allgemeine Postervorlage ein.

Müssen wir das Poster ausdrucken?

Nein, das Poster ist ausschließlich als PDF Datei im DIN A0 Format an diese Mail zu senden: nature@lfv-westfalen.de. Die Poster der Plätze 1-3 werden vom Verband gedruckt. Die Gewinner-Poster werden auch auf den Internetseiten des Verbandes veröffentlicht.

Ich kann die Postervorlagen nicht öffnen/herunterladen, was muss ich machen?

Die Postervorlagen sind als Power Point Datei von Microsoft Office oder als Impress Datei von Open Office erstellt worden. Sie benötigen eines dieser Softwareprogramme. Open Office können Sie kostenfrei aus dem Internet herunterladen. Ein Link dazu finden Sie in den Teilnahmebedingungen.

Ich kann das Poster nicht als Mail verschicken, was ist zu tun?

Vergewissern Sie sich, dass Sie eine PDF Datei aus ihrem Poster gemacht haben, dann ist die Datenmenge kleiner und kann meist per Mail versandt werden. Sollte es dennoch nicht klappen, ändern Sie die Datengröße ihrer verwendeten Bilder, damit die Datenmenge geringer wird und versuchen Sie es erneut. Als letzte Möglichkeit senden Sie das Poster und das Anmeldeformular auf einer CD gebrannt per Post an die Geschäftsstelle.


Hier geht es wieder zum Anfang.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.